Daisy Chain und Mis Zebra

Daisy Chain ist eine Rapperin aus Athen und Teil der Crew Arma di Scelta, mit der sie 2012 das Album „Όπλο επιλογής“ veröffentlichte. Im Mittelpunkt ihrer Musik steht die Frage, wie wir die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen können – mit unseren „weapons of choice“. Ihre Raps sind ebenso kraftvoll wie sensibel, begleitet von den Beats ihres Crew-Kollegen Hipcut. Auf der Bühne wird sie von Mis Zebra aus Athen unterstützt, die ihre ersten Rap-Schritte bei der Crew ΠARANOIA machte. Beide verbindet die Überzeugung, dass jeder Mensch frei geboren ist und das Recht besitzt, sein Leben selbst zu bestimmen. Daisy Chain und Mis Zebra sind zusammen mit Kronstadt aus Barcelona und Refpolk aus Berlin Teil des Projektes „The Future is Still Unwritten“, das ein Zeichen des Widerstands und der Utopie in Zeiten von Krise und angeblicher Alternativlosigkeit, das über nationale Grenzen hinausgeht setzen will.

KooperationpartnerInnen: